Vorlesewettbewerb 2015
 

   
  Memminger Zeitung vom 23.12.2015 (bo)
   
   
   




Vorlesewettbewerb 2014

Auch dieses Jahr veranstaltete das P-Seminar „Leseförderung“ den alljährlichen Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen des Gymnasiums. Am 2. Dezember 2014 fanden die Schülerinnen und Schüler sich in der Aula der Mittelschule ein, um den besten Vorleser zu küren.
Die sechs Mädels und Jungs, die Sieger des Vorentscheids, durften auch hier erneut ihr Talent beweisen. Neben einer selbst gewählten Textstelle ihres ausgewählten Buches mussten sie ihr Können auch bei dem für die Schüler fremden Buch „Das Schwein kam mit der Post“ unter Beweis stellen.
Die Jury bestand aus drei Lehrern, zwei Schülern des P-Seminars und der Siegerin des Vorjahrs Theresa Kellerer, die die Zuhörer mit einer Weihnachtsgeschichte auf die bevorstehenden Feiertage einstimmte. Trotz kritischer, aber doch fairer Bewertung, konnte Yannik Brey alle Jurymitglieder von sich überzeugen und gewann mit knappem Vorsprung!
Als Belohnung fürs Mitmachen hat der Nikolaus noch ein kleines Dankeschön für die Vorleser hinterlassen. Wie jedes Jahr war der Vorlesewettbewerb ein tolles Erlebnis und ein voller Erfolg.
  von Sarah Zettler, Tanja Diebolder und Johanna Pfefferle





Vorlesewettbewerb 2013

 
Am 11. Februar 2014 ist die Siegerin des Vorlesewettbewerbs des Rupert-Ness-Gymnasiums, Theresa Kellerer (G6c), beim Regionalentscheid in Ettringen angetreten!
 
   



Vorlesewettbewerb 2012